Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

blog image
AHC SUPERCUP

AHC SUPERCUP

  • EU
mehr

06. Dec 2015 176

AHC SUPERCUP stellt sich vor...

Im Jahr 2016 findet der A-H-C SUPERCUP, eine überregionale Veranstaltungsserie im Oldtimer-Classic-Sport, statt.

Die Bezeichnung A-H-C steht für:

A = Österreich (Austria)
H = Ungarn (Hungary)
C = Tschechien (Czechia)


Die Veranstaltungsserie besteht aus insgesamt 6 Oldtimer-Rallyes, jeweils zwei in den angeführten Ländern.
Gewertet werden die besten 4 Ergebnisse, sodass jeder Teilnehmer auf 2 Streichresultate zurückgreifen kann.

In die Wertung des A-H-C SUPERCUP kommen lediglich Timing-Prüfungen, keinesfalls jedoch Schnitt-Prüfungen oder Juxprüfungen.
Für das beste Auslandsergebnis eines Teams erhält man einen Joker = die Punkte werden verdoppelt! Für Starter aus anderen Ländern, als den Veranstalterländern, wird der Joker bei dem besten Ergebnis aus allen 6 Veranstaltungen gesetzt.

Die Streckenführung sowie Zeitkontrollen, Durchfahrtskontrollen etc. werden in den Roadbooks der jeweiligen Veranstaltung vorgeschrieben. In diesem sind außerdem alle erforderlichen Informationen enthalten, um die Strecke eindeutig absolvieren zu können.

Um in die Wertung des A-H-C Supercup zu gelangen, ist es erforderlich, am Nennformular der jeweiligen Veranstaltung, die Teilnahme am A-H-C Supercup anzukreuzen.
Die Ergebnisse des A-H-C Supercup sind Auszüge aus den Gesamtwertungen der jeweiligen Oldtimer-Rallyes, wobei ausschließlich Timing-Prüfungen (wie oben beschrieben) in die Wertung gelangen.

Folgende Veranstaltungen sind Bestandteil des AHC SUPERCUP:

23.04.2016 HUNGARIA CLASSIC
19.-21.05.2016 KARAWANKEN CLASSIC
01.-02.07.2016 HÖLLENTAL CLASSIC
15.-16.07.2016 KARLSBAD CLASSIC
26.-27.08.2016 HANÁCKÝ CLASSIC
09.-10.09.2016 MISTER-CLASSIC


top 17
als bedenklich melden
Kommentare

tourgrande
07. Dec 2015

Superidee - Evi und ich plande mitzufahren,ausser bei der Letzten, da ist die Tour Grande :-)
LG, Gerhard

ahcsupercup
07. Dec 2015

Würde uns freuen! Ist eine recht interessante Geschichte um sich mit den starken Ungarn und Tschechen zu messen...

eugen
07. Dec 2015

Tolle Idee. Wollt ihr nicht auch noch einen DACH Supercup machen?

;-) eugen

roadstertouren
07. Dec 2015

Super Idee!

Fastback
07. Dec 2015

Finde es super wenn sich Leute aus der "Szene"
Gedanken machen und dabei solch neue interessante Bewerbe geboren werden - was ich allerdings negativ empfinde - ist der Umstand das es offenbar nur mehr TIMING Prüfungen gibt und das entwertet diesen SUPERCUP ganz eindeutig . Ich habe es in Deutschland selbst erlebt wie die Teilnehmer von einer Lichtschranke zur nächsten gefahren sind - dort standen um dann zum Zeitpunkt X über die Ziellinie " zu hüpfen " - denke das es auch noch zwecks Ausrüstung einiges zu klären geben
wird - denn gerade bei reinen TIMING Veranstaltungen tauchen immer wieder deutsche aber vor allem italienische Spezialisten auf und ich habe deren Ausrüstung gesehen - der gute VIARO - leider viel zu früh verstorben -war ein Waisenknabe dagegen .................

ahcsupercup
07. Dec 2015

Es gelten immer die Regeln der jeweiligen Veranstaltung. Zum Beispiel in Ungarn: bei Verwendung elektronischer Geräte werden die Strafpunkte verdoppelt, somit fährt so gut wie jeder analog.
In Österreich kann man alle Hilfsmittel verwenden, man kann auch bei der Gesamtwertung teilnehmen, es werden dann die Timingzeiten für den AHC SUPERCUP herausgefiltert...

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
bergfruehling-classic.de Salzburger Rallye Club Rossfeld Rennen Edelweiss Classic 1000km.at - Club Ventielspiel www.mx5.events Planai Classic thermen-classic.at
legendswinter-classic.de Ebreichsdorf Classic Höllental Classic team-neger.at Goeller Classic Wachau Eisenstrasse Classic Ennstal Classic Salz und Oel
Gaisberg Rennen Moedling Classic www.roadstertouren.at hannersbergrennen.at thermen-classic.at Salzburger Rallye Club Salz und Oel Rossfeld Rennen